Die Gründerin über das Projekt:

„Texte und insbesondere Buchprojekte können zur Belastung werden, wenn Schreibende zu sehr auf sich gestellt sind oder in ihrem Alltag nicht zum Schreiben finden. Richtungsweisende Kritik ist dann oft nicht zugänglich, kommt zu spät oder ist wenig konkret. In der WERKSTATT DER ENTWÜRFE haben wir eine lebendige und konstruktive kritische Kultur etabliert. Professionelles Feedback kann dann eingeholt werden, wenn es am hilfreichsten ist: während des Schaffensprozesses.“
Leonie Meyer-Krentler

Leonie Meyer-Krentler
Dr. Leonie Meyer-Krentler ist freie Literaturkritikerin, Lektorin und promovierte Romanistin. Sie war Mitarbeiterin der Redaktion Text+Kritik in Göttingen sowie des Ibero-Amerikanischen Instituts in Berlin. Für ZEIT ONLINE schreibt sie über Literaturen aus Lateinamerika, Spanien und der Karibik. Seit 2013 unterrichtet sie Schreibcoaching-Seminare für Promovierende der Human- und Geisteswissenschaften an der Potsdam Graduate School. Sie hat zahlreiche Aufsätze, Essays und Literaturkritiken insbesondere zu zeitgenössischen spanischsprachigen Literaturen veröffentlicht.

 

Ihre Monografien:

El viaje imposible
El viaje imposible. En México con Roberto Bolaño. Con fotografías de Siqui Sánchez. Zaragoza: Tropo 2010 [Essays]. Mit Dunia Gras und Siqui Sánchez.


Die Idee des Menschen in der Karibik
Die Idee des Menschen in der Karibik. Mensch und Tier in französisch- und spanischsprachigen Erzähltexten des 19. Jahrhunderts. Berlin: edition tranvía 2013.

 

Eine kleine Auswahl ihrer Literaturkritiken finden Sie hier:

„Da brodelt gar nichts. Der Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa schreibt in ,Die Enthüllung‘ über die peruanische Fujimori-Diktatur“, ZEIT ONLINE, 26.10.2016.

„Die Kleinstadt als Nervenklinik. Ricardo Piglias Roman ,Munk‘ über das Gewaltpotential der modernen US-Gesellschaft“, ZEIT ONLINE, 12.8.2015.

“Brasiliens Poeten des Wandels. ” Zum Länderschwerpunkt Brasilien der Frankfurter Buchmesse 2013. ZEIT ONLINE, 9.10.2013.

“Roberto Bolaño.” Kritisches Lexikon der fremdsprachigen Gegenwartsliteratur, 10/2004, 65. Nlg., Fortscheibung 10/2012, 88. Nlg. PDF anzeigen>

“Verborgene Geschichten aus der Karibik. Haiti ist nicht nur eines der ärmsten Länder der Welt – es hat auch eine reiche literarische Tradition, die wir kaum kennen.” ZEIT ONLINE, 8.2.2010.

Leonie Meyer-Krentler bearbeitet alle Lektorats- und Coachinganfragen der WERKSTATT DER ENTWÜRFE. Im Einzelfall werden Werkstattgruppen nach vorheriger Absprache mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern von Gastdozenten geleitet.